Einsätze





    Am 08.09.2016 wurde die FF Bach mittels Sirene und Pager zu einem Brand eines Wohnmobiles gerufen. Bei eintreffen stand dieser im Vollbrand. Nach den Lösch- und aufräumarbeiten konnten wir wieder einrücken.


    Am 05.09.2016 wurde die FF Bach mittels Pager und Sirene zu einem Brand MFH Wohnung – Ofen in  Wohnung brennt gerufen. Nach Erkundung der Lage stellte sich heraus dass es sich zum Glück nur noch um eine Verrauchung der Wohung handelt. Nach Belüftung der Wohnung konnten die 20 Mitglieder der FF Bach wieder einrücken!!


    Am 11.07.2016 wurde die FF Bach mittels Pager zu mehreren Einsätzen gerufen.
    Dachabdeckungen, Überschwemmungen, Aufräumarbeiten usw.







    Am 10.12.2015 wurde die FF Bach mittels Pager um 13.51 Uhr zu einem gelöschten Brand in einer Werkstatt gerufen.

    13 Einsatzkräfte rückten  mit beiden Fahrzeugen aus, dank des raschen Handels des Hausbesitzer konnte schlimmeres verhindert werden.

    Nachdem die Werkstatt mittels Druckbelüfter rauchfrei gemacht wurde, konnten wir um 14.30 Uhr wieder in die Halle einrücken.